Antiquitäten Hasenstab

Antike Gründerzeit Anrichte 3387

Dieses Möbelstück, so wie Sie es auf den Bildern sehen, ist leider schon verkauft. Allerdings befinden sich noch ähnliche Antiquitäten in unserem Lager. Fragen Sie daher bei uns nach, wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontakt
Preis :1499.00€Modellnummer :3387

Gründerzeit Anrichte um 1880

Breite: 105 cm | Höhe: 111,5 cm | Tiefe: 51,5 cm

(zurzeit reserviert)
Sehr qualitätvolles Vertiko bzw. Anrichte aus der Gründerzeit, das um 1880 angefertigt wurde. Das Möbelstück wurde allseits in Wurzelnussholz ausgeführt und in außergewöhnlicher Detailverliebtheit gearbeitet. Der Korpus wurde in typischer, zweitüriger Konzeption angefertigt und passend durch zwei darüberliegende "halbe Schubläden" erweitert. Die Türen wurden in den Füllungen mit querfurnierten Aufdoppelungen gearbeitet und an den Verkröpfungen der Ecken mit Rosetten besetzt. Das Furnierbild der Türfüllungen ist sehr lebendig und wurde zur linken und rechten Türe gespiegelt ausgeführt. Die Rahmen der Kassettentüren wurden ebenfalls in quer angesetztem Furnier aufgewertet und umrahmen mit wuchtigen Profilierungsleisten die Füllungsfelder. An den vorderen, seitlichen Lisenenbrettstücken wurden oben zwei kleine beschnitzte Schnecken appliziert. Im unteren Verlauf dieser Zierelementgruppe wurden Diamantierungen, Rosetten und Profilierungsleisten angebracht. Die kleinen Schubläden werden duch die Zierschnecken stark flankiert und optisch hierdurch etwas in die Tiefe versetzt, um so der Deckelplatte trotz geringer Gesamttiefe eine stärkere Gewichtung zu verschaffen. Der originale Beschlagsatz ist natürlich erhalten geblieben, wieder angebracht und in Funktion.
Anmerkung:
Ein sehr schönes Beispiel in Proportion und Qualitätsanmutung des Historismus. Mit Schellack von Hand poliert.

Sie haben Interesse an diesem Produkt? Dann klicken Sie einfach auf den Button und schreiben uns eine kurze Nachricht - gerne rufen wir Sie auch zurück!

Kontakt