Antiquitäten Hasenstab

Antikes Buffet Biedermeier 6452

Dieses Möbelstück, so wie Sie es auf den Bildern sehen, ist leider schon verkauft. Allerdings befinden sich noch ähnliche Antiquitäten in unserem Lager. Fragen Sie daher bei uns nach, wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontakt
Preis :1995.00€Modellnummer :6452

Biedermeierbuffet um 1830

Breite: 122 cm | Höhe: 210 cm | Tiefe: 49/26 cm

Infos über ökologische Restaurationsschritte...

(Dieses Möbelstück ist leider verkauft - fragen Sie uns nach weiteren verfügbaren Modellen) Hohes Biedermeierbuffet, das wohl in der Zeit um 1825-30 aus massivem Weichholz hergestellt wurde. Üblicherweise handelt es sich bei Buffets um zweigeteilte Möbelstücke, welche sich in einen Unterschrank mit zugehörigem Aufsatz gliedern.
Der geradlinige Unterschrank steht über 4-kantigen Füßen vorne und hinten. Der Zugang des Unterteiles ist durch zwei weit öffnende Rahmentüren mit Kassettenfüllungen eingerichtet. Im Zwischenraum wurde eine Reihe von vier übereinander liegenden Schubkästen eingerichtet.
Der Aufsatz steht erhöht auf seinen weit nach vorne schwingenden Seitenzargen und bietet einen offenen Raum für den üblicherweise hier stehenden Brotkasten. Oben umfängt den Aufsatzkorpus eine umlaufende Hohlkehlleiste. Das große Buffet ist in seinem Erscheinungsbild dem strengen, frühen Biedermeier anhängend und weist hierdurch eine ausgesprochene Ruhe und Geradlinigkeit auf.
Beachtung finden hierbei auch die im Original erhalten Glasscheiben, welche natürlich sämtlich mundgeblasen hergestellt wurden und eine wunderschöne Verzeichnung des Inhaltes wiedergeben.

Sie haben Interesse an diesem Produkt? Dann klicken Sie einfach auf den Button und schreiben uns eine kurze Nachricht - gerne rufen wir Sie auch zurück!

Kontakt