Antiquitäten Hasenstab

Antiker Biedermeierschrank 6053

Preis :1999.00€Modellnummer :6053

Hoher Biedermeier Schrank um 1830

Breite: 157 cm | Höhe: 212 cm | Tiefe: 62 cm

Infos über ökologische Restaurationsschritte...

Übergroßer Weichholz-Dielenschrank aus der Biedermeierzeit, wohl im Anfang des 2. Viertels des 19.Jh. gearbeitet. Der hohe Schrankkorpus wurde in handwerklicher Traditionsarbeit als komplett zerlegbarer, 2-türiger Schrank gebaut. Die Schranktüren werden an Fitschenbändern außen sichtbar geführt, wodurch sich ein weiter Öffnungswinkel von ca. 180° ergibt. Die Seitenteile des Schrankes wurden - in passender Arbeit zu den Türen - in Rahmenbauweise mit jeweils zwei Kassettenfüllungen gerichtet. Bei diesem Schrankmodell ist noch der klassische Schnitt in zwei gleiche große Füllungen getroffen worden. Die hierdurch entstehenden vier Kassettenfelder in der Front gliedern maßgeblich die Schrankansicht. Die Türbreiten weisen eine asymmetrische Teilung auf: die rechte Türe gibt beim Öffnen einen breiteren Einblick in das Innere als die linke Türe. Durch die Hinzunahme einer zweiten Schlagleiste entsteht somit rein optisch eine perfekte Frontsymmetrie der Vorderansicht. Die vorderen Ecken des Schrankes sind vom Sockel bis zur Gesimsleiste passig in leichter Verrundung ausgeführt. Der Gesimskasten wurde in verdeckter Zinkung gearbeitet und schließt nach oben mit einer umlaufenden Hohlkehlenleiste ab. Der Sockelkasten ist passend zum Gesims in ebenfalls verdeckter Zinkung gearbeitet worden und steht noch über den originalen geschweift gearbeiteten Füßen. Innen sind noch der originale Hutboden und die zugehörigen Hakenleisten eingelegt.

Sie haben Interesse an diesem Produkt? Dann klicken Sie einfach auf den Button und schreiben uns eine kurze Nachricht - gerne rufen wir Sie auch zurück!

Kontakt