Antiquitäten Hasenstab

Antike Biedermeier Vitrine 7118

Dieses Möbelstück, so wie Sie es auf den Bildern sehen, ist leider schon verkauft. Allerdings befinden sich noch ähnliche Antiquitäten in unserem Lager. Fragen Sie daher bei uns nach, wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontakt
Preis :4199.00€Modellnummer :7118

Antike Biedermeiervitrine, um 1820

Breite: 144 cm | Höhe: 189 cm | Tiefe: 47-41 cm

Infos über ökologische Restaurationsschritte...

(zurzeit reserviert)
Große, Edelholzvitrine aus dem Biedermeier, die in der Zeit des ersten Viertels des 19. Jh. hergestellt worden ist. Das 3-seitig verglaste Möbelstück ist komplett zerlegbar gearbeitet und wurde von uns handwerklich restauriert. Die ungewöhnlich breite Vitrine zeichnet sich wegen ihrer großen Fensterflächen durch eine optische Leichtigkeit aus. Der Korpus wurde zu allen Schauseiten in Kirsch- bzw. Birnenholz teilweise offen gezinkt ausgeführt und ist nach oben hin mit geschwungenen Sprossenleisten gearbeitet worden. Hierzu treten kleine, ebonisierte Leistenteile in farblichen Kontrast. Auch die Kranzleiste wurde am gewulsteten Teilprofil ebonisiert ausgeführt und korrespondiert so mit den Entsprechung in der Sockelleiste unten. Die Türen sind zu zwei Dritteln oben durch den Glasausschnitt geöffnet und im unteren Drittel geschlossen ausgeführt worden. Somit erhält man auch einen Stauraum für nicht Sichtbares. Die breite Vitrine steht über kleinen, konischen Spitzfüßen, welche die geradlinige Formensprache fortführen.

Sie haben Interesse an diesem Produkt? Dann klicken Sie einfach auf den Button und schreiben uns eine kurze Nachricht - gerne rufen wir Sie auch zurück!

Kontakt