Antiquitäten Hasenstab

Antikes Gruenderzeit Buffet in hoher Bauweise

Preis :1799.00€Modellnummer :7966

Antiker Gruenderzeit Küchenschrank

Breite: 110 cm | Höhe: 213 cm | Tiefe: 52,5/32,5 cm

Infos über ökologische Restaurationsschritte...

Sehr detailliert gearbeitetes, und hoch ausgeführtes Büffet aus der Gründerzeit, das um 1880 aus Weichholz gearbeitet wurde. Das hohe Möbel untergliedert sich üblicherweise in einen Glas-Aufsatz und einen Unterschrank. Der Unterschrank wurde in zweitüriger Ausführung mit zwei darüber angeordneten Schubläden eingerichtet und steht vorne über Drechselfüßen. Die Türen, sowie die Schubkästen wurden von Profilierungsleisten umfangen ausgeführt, um detailliert dem Ornat des Stiles zu entsprechen. Vorne, seitlich wurden Kanneluren eingefräst und zudem gründerzeittypische Schnecken angebracht, welche zusätzlich um kleine Drechselapplikationen erweitert wurden. Die Arbeitsplatte ist außen umlaufend in stiltypischer Profilierung ausgeführt worden.

Der Aufsatz steht erhöht über Drechselsäulen, um hier einen breiten Ablageraum zu ermöglichen. An der schmalen Rückwand hierzu, wurde wiederum ein breites Kassettenfeld eingerichtet. An den vorderen Seiten des Aufsatzes finden sich wiederum die Kanneluren passend zum Unterschrank sowie auch die Schnecken und Rosetten-Ornamentik. Hinter den beiden großen - ebenfalls profilgerahmten Fenstern - befinden sich noch die originalen Innenbodenablagen. Den Möbelabschluss nach oben bildet üblicherweise eine Kranzleiste, sowie unterhalb dreifach aufgelegte Diamantierungen. Sämtliches Beschlagwerk wurde aus ziseliertem Zinn hergestellt und ist natürlich vollständig in Funktion.

Sie haben Interesse an diesem Produkt? Dann klicken Sie einfach auf den Button und schreiben uns eine kurze Nachricht - gerne rufen wir Sie auch zurück!

Kontakt