Antiquitäten Hasenstab

Antikes Jugendstil Buffet 6138

Dieses Möbelstück, so wie Sie es auf den Bildern sehen, ist leider schon verkauft. Allerdings befinden sich noch ähnliche Antiquitäten in unserem Lager. Fragen Sie daher bei uns nach, wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontakt
Preis :2395.00€Modellnummer :6138

Antiquitäten Küchenschrank, um 1900

Breite: 102 cm | Höhe: 200 cm | Tiefe: 47/33 cm

(zurzeit reserviert)
Dieses ungewöhnlich detailliert gearbeitete, kleine Büffet aus dem Darmstädter-Jugendstil, wurde um 1900 aus allseits massivem Weichholz gearbeitet. Üblicherweise teilt sich auch dieses Buffet in einen Aufsatz und einen Unterschrank. Der Unterschrank dieses Buffets wurde in den weichen Formen des frühen Jugendstil entworfen und steht über geschweiften Zargenfüßen. Zur Unkenntlichkeit stilisierte Schnecken mit feinem Rillendekor zeichnen dieses wunderschöne Jugendstil-Modell ebenso aus, wie die konvex und konkav geschnittenen Kassettenfüllungen. Der Aufsatz steht seitlich auf den Seitenzargen, welche neben ihrer Öffnung noch einen gewagten ovalen Ausschnitt erhalten haben und ruht vorne über den originalen Drechselsäulen. Die Fensterausschnitte beinhalten noch das originale, mundgeblasene Glas und sind oben als Segmentbogen geformt worden. Beachtenswert sind auch die jeweiligen Türschlagleisten und deren ungewöhnliche Formgebung. Die Auszugsplatte des Unterschrankes stoppt durch einen Anschlag selbsttätig und ist über den beiden Schubläden integriert worden. An Lisenenbrettstücken, Schubladen, Applikationen und Gesimsleiste wurden zusätzlich der Rillendekor des Jugendstil eingearbeitet.

Anmerkung: Ein besonders schönes Modell des Darmstädter-Jugendstiles, welches erfreulicherweise auch in bester Erhaltung seines Holzes geblieben ist.

Sie haben Interesse an diesem Produkt? Dann klicken Sie einfach auf den Button und schreiben uns eine kurze Nachricht - gerne rufen wir Sie auch zurück!

Kontakt