Antiquitäten Hasenstab

Antiker Biedermeierschrank 7175

Dieses Möbelstück, so wie Sie es auf den Bildern sehen, ist leider schon verkauft. Allerdings befinden sich noch ähnliche Antiquitäten in unserem Lager. Fragen Sie daher bei uns nach, wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontakt
Preis :1599.00€Modellnummer :7175

Biedermeier Schrank, um 1830

Breite: 141 cm | Höhe: 182 cm | Tiefe: 59 cm

Infos über ökologische Restaurationsschritte...

(reserviert)
Klassischer Schrank aus der Biedermeierzeit, der um 1830 aus massivem Weichholz in offener Zinkung gearbeitet worden ist. Der Schrankkorpus wurde üblicherweise in komplett zerlegbarer, zusammen gekeilter Ausführung hergestellt. Die Türen sind an Fitschenbändern eingehängt und somit weit öffnend (Öffnungswinkel 180°). Die Aufteilung der Schranktüren wurde im klassischen Schnitt in jeweils zwei identische Kassettenfüllungen vorgenommen, welche schauseitig umlaufende Abplattungen aufweisen. Hierdurch wird die gesamte Ansicht des Schrankes streng geradlinig strukturiert und bestimmt. Die Seitenteile greifen die Kassetten und deren Umrahmung erneut auf, sind jedoch in einteiliger Form gehalten. Die äußeren Kanten des Schrankes sind vom Sockelkasten bis hoch zum Profilgesims in einer leichten Verrundung ausgeführt worden und lassen den Möbelkorpus durch dieses kleine Detail optisch zurückhaltender erscheinen. Im großen Sockelkasten findet sich eine integrierte Schublade, welche von einer Flachleiste umrahmt wird. Das Gesimsprofil ist mehrfach gestuft und gewulstet ausgeführt worden und zeigt sehr schön die ausschließliche Verwendung von handgeschnitzten Holznägeln der traditionellen Befestigungstechnik.

Sie haben Interesse an diesem Produkt? Dann klicken Sie einfach auf den Button und schreiben uns eine kurze Nachricht - gerne rufen wir Sie auch zurück!

Kontakt