Antiquitäten Hasenstab
Liebe Kunden, nach 25 Jahren werden wir uns zum 30.06.19 vom Geschäftsleben trennen. Die vielen noch unrestaurierten Stücke sind über die Webseite leider nicht zu erfassen - besuchen Sie uns bitte hierzu im Geschäft.

Antiker Gründerzeit-Schreibtisch in Übergröße zur Raummitte zu stellen

Dieses Möbelstück, so wie Sie es auf den Bildern sehen, ist leider schon verkauft. Allerdings befinden sich noch ähnliche Antiquitäten in unserem Lager. Fragen Sie daher bei uns nach, wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontakt
Preis :3795.00€−30.00%Preis :2,656.50€Modellnummer :8048

Antiker Gründerzeit-Schreibtisch um 1880 in Übergröße

Länge: 150 cm | Höhe: 79 cm | Tiefe: 90 cm

Infos über ökologische Restaurationsschritte...

Originaler Herrenschreibtisch aus der Gründerzeit, der um 1880 in zerlegbarer Ausführung angeferigt wurde. Der Schreibtisch wurde allseits in nussholzfarbigem Hartholz gearbeitet. Die Türen sind als sehr massive Kassettentüren mit Rahmen und Füllung ausgeführt worden. In den Füllungsfeldern wurden ornamentale Flachschnitzereien eingearbeitet und außen mit Profilierungsleisten umfangen. Auf den Türenfronten wurde jeweils links und rechts noch gründerzeitlicher Dekor mit Kanneluren und Schnecken aufgelegt. Über den beiden Unterschränken befindet sich der breite Zargenkasten, der den Raum für drei Schubkästen bereitstellt. Auch die Schubladenfronten sind in gleicher Qualität und Ornamentik beschnitzt ausgeführt. Die Deckelplatte ist mit einer umlaufenden Profilierung gearbeitet worden und besitzt in der Mitte ein Schreibfeld mit (erneuerter) Lederauflage. Das Möbelstück eignet sich durch seine Ausführung und Größe sehr gut zur raummittigen Aufstellung. Der Beschlagsatz in schwerem Messingguss ist natürlich im Oroiginal erhalten und vollständig in Funktion. (Bei einer Schublade fehlt auf dem Foto noch ein Einschubboden.)

Sie haben Interesse an diesem Produkt? Dann klicken Sie einfach auf den Button und schreiben uns eine kurze Nachricht - gerne rufen wir Sie auch zurück!

Kontakt