Antiquitäten Hasenstab

Antike Biedermeier Vitrine 1290

Preis :3495.00€Modellnummer :1290

Frühe Biedermeiervitrine, um 1820

Breite: 90/85 cm | Höhe: 170 cm | Tiefe: 48/45 cm

Infos über ökologische Restaurationsschritte...

Kleine, originale Biedermeiervitrine aus der Frühzeit des Stiles um 1820. Das sehr ästhetisch entworfene Möbelstück ist in hoher Qualität gefertigt und originalgetreu restauriert worden. Die Vitrine ist in originaler dreiseitiger Verglasung konzipiert, wobei die vier Ecken als diagonal furnierte Säulen gearbeitet wurden, die das Möbelstück optisch zu tragen scheinen. Zusätzlich zur aufwändigen Furnierung enden die Säulen in fein geschnitzten korinthischen Kapitellen. Das obere Fenster schließt mit einem Bogen nach oben ab und ist passend zu den Seiten ebenfalls in drei Glasausschnitte aufgeteilt. Über die Fronten hinweg verläuft ein helles Pyramiden-Mahagonifurnier, das im Sockelkasten beginnt, über die Innenböden verläuft und dann über die schmalen Fensterrahmen bis zum mehrfach getreppten Giebel führt.

Anmerkung:
Ein sehr schöner, qualitätvoller Zeitzeuge des frühen Biedermeier. Das Spiegelglas wurde bei der Restauration erneuert, da die originale Verspiegelung (siehe letztes Foto) doch sehr angerostet war.

Sie haben Interesse an diesem Produkt? Dann klicken Sie einfach auf den Button und schreiben uns eine kurze Nachricht - gerne rufen wir Sie auch zurück!

Kontakt