Antiquitäten Hasenstab

Antiquitäten Gründerzeit

Antiquitäten der Gründerzeit sind Repräsentationsmöbel der Jahrhundertwende

Gerne zeigen wir Ihnen in unserer Ausstellung eine große Auswahl an Antiquitäten der Gründerzeit und anderen Stilarten.

Wir handeln und restaurieren nur ausgewählte originale Stücke! Alle unsere Antiquitäten, ob Gründerzeit oder Biedermeier werden grundsätzlich nach ökologischen Standards aufgearbeitet.

Antiker Gründerzeit Schrank NussholzAntike Gruenderzeit KommodeAntike Gruenderzeit VitrineAntiker Gründerzeit-Gesindetisch

Wir legen stets einen hohen Stellenwert auf die Originalität unserer Exponate. Bei einem Besuch unserer Ausstellung und natürlich auch unserer Internetpräsenz, werden Sie feststellen, dass wir halten was wir Ihnen versprechen: Keine Replikate sondern nur unverfälschte Antiquitäten aus der Gründerzeit und das zu günstigen Preisen. Ein wesentlicher weiterer Punkt unserer Restaurationsarbeit liegt in der giftfreien Ausführung der Restaurationsschritte.

Wie und womit arbeiten wir?
Wir nutzen hochmodernes Sprühlaugen für unsere Weichholzmöbel und computergesteuerte Klimatechnik zur Holzwurmbekämpfung.

Antiquitäten der Gründerzeit - der Repräsentationsstil des Historismus am Ende des 19. Jahrhunderts
Eine Stilepoche des Historismus wird von der sehr populären Stilausprägung der Gründerzeit bestimmt. Bei den Antiquitäten aus der Gründerzeit handelt es sich um damalige Repräsentationsmöbel, die sich bereits vor 1880 etablierten und sich durch einen weitgehend industrialisierten Herstellungsprozess relativ kostengünstig herstellen ließen.

Gründerzeit möbel waren jedoch keine Billigmöbel
Das vorher Gesagte meint keineswegs, dass Antiquitäten der Gründerzeit seinerzeit als Billig-Möbel zu beschaffen waren. Vielmehr wurde diese überaus detaillierte und mit Applikationen aufwendig dekorierte Stilsprache nur durch die Serienbauweise großer Möbelfirmen überhaupt finanziell erschwinglich. Der Variantenreichtum an Möbeltypen nimmt ab der Mitte des 19. Jahrhunderts zu. Zwischen den einfacheren Weichholzmöbeln für einen bäuerlichen Haushalt und den in Edelholz furnierten Antiquitäten der Gründerzeit für das Bürgertum, konnte sich der Preis leicht um das 10-fache steigern.

Es gibt in dieser Epoche ein bemerkenswertes Angebot an neuerlichen Möbeltypen, die bislang noch nicht erfunden waren. So findet der Liebhaber von Vertiko, Kredenz, großem Wohnzimmerbuffet oder Anrichten bei Antiquitäten der Gründerzeit eine Auswahl, die er in anderen Stilarten (vielleicht den anschließenden Antiquitäten des Jugendstil einmal ausgenommen) nirgends finden kann.

Wir arbeiten auch Ihre Antiquität der Gründerzeit perfekt in Form und Oberfläche. Gerne restaurieren wir auch Ihre Antiquitäten aus Gründerzeit oder anderen Stilarten mit viel Sachverstand und Feingefühl, um deren Schönheit in Ihren Räumen wirken zu lassen. Fordern Sie unverbindlich einen Kostenvoranschlag – wir werden Sie überzeugen!