Antiquitäten Hasenstab

Videos

1. Video: Entlackung mit Schadstofffilterung

Es ist zwischenzeitlich weithin bekannt, daß das Ablaugen von alten Farben und Lacken zu Schwierigkeiten führen kann. Die mit Abstand meisten Weichholzmöbel die man heute in den einzelnen Ausstellungen des Antiquitätenhandels findet, wurden in einem Laugebecken entlackt. Bei diesem einfachen Verfahren können jedoch erhebliche Nachteile für das Raumklima und damit natürlich direkt für die Gesundheit des Kunden entstehen, in dessen Wohnung das "gute Stück" nach dem Kauf aufgestellt wird.

Wenn Sie weitere Details und Fakten über die Gefahren (bzw. die Giftigkeit) der alten Farben wissen möchten, widmen Sie 3-4 Minuten Ihrer Zeit diesem Problem und/antiquitaeten-ablaugtechnik-page.html"> lesen Sie den nachfolgenden Artikel zu dem Thema...


2. Video: Entwurmung durch Klimatechnik

Da Antiquitäten bis zu ihrer Wertschätzung meist in ungeheizten Räumlichkeiten oder Scheunen deplaziert werden, haben sie oft unter Schädlingsbefall zu leiden. Die wichtigsten einheimischen Holzschädlinge sind der Hausbock (Hylotrupes bajulus) und die Nagekäfer-Familien (Anobium punctatum), welche umgangssprachlich einfach als "Holzwürmer" benannt werden.

Erfahren Sie weitere Details und lesen Sie hier über die erfolgreichste und gleichzeitig /antiquitaeten-schaedlingsbekaempfung-page.html">völlig giftfreie Methode zur Schädlingsbekämpfung bei Antiquitäten.

3. Video: Unsere Philosophie 

Wir restaurieren und handeln Antiquitäten seit rund zwei Jahrzehnten. Entgegen der mittlerweile üblichen Praxis, Alt und Neu miteinander zu vermischen, legen wir generell stets großen Wert auf eine klare Linie ohne Reproduktionsartikel. Wir liefern unsere Möbel innerhalb und außerhalb Deutschlands aus und übernehmen evtl. anfallende Grenzformalitäten. Wir finden Nachbauteile bzw. Nachbau-Stilmöbel im Antiquitätenhandel deplaziert.

Es ist eine große Passion darin zu finden, alte Stücke früherer Epochen nach generationenlangem Gebrauch wieder in ihren ursprünglichen Zustand aufzuarbeiten. Wenn sich ein Kunde an den Möbeln erfreut und die Unverfälschtheit und Originalität erkennen kann, ist das natürlich eine große Motivation. Es ist eine Bestätigung für die Richtigkeit des Restaurationsweges.

Wenn Kunden eigene Stücke zur Aufarbeitung bringen, hören wir natürlich sensibel zu, was genau mit dem guten Stück geschehen soll. Es ist wichtig, sich im Vorfeld einer Restauration ausführlich mit dem Kunden zu besprechen.

In welcher Angelegenheit Sie auch immer als Kunde an uns herantreten, sie steht immer unter dem Gesichtspunkt von langfristigen Geschäftsbeziehungen.

4. Video: Antiquitäten Schränke - Aufbau

Wenn Sie einen Schrank selbst zusammenbauen wollen, dies aber noch nie alleine getan haben, können sie sich gerne das nachfolgende Aufbau-Video ansehen. Schritt für Schritt sehen Sie, wie sich die Reihenfolge der Zusammensetzung bei unseren ZerlegerSchränken ergibt. Es ist einfacher als man glauben mag - in 5 Minuten steht der Schrank fertig aufgebaut.
Sehen Sie selbst...